Arne Schmidt

IKUS Nachhaltigkeits-Workshop 6. Juli 2011

Rund sechs Monate vor Ende der Pilotphase trafen sich 5 beteiligte IKUS-Schulen, das Steuerungs- und Koordinationsteam mit Beteiligung des Landesjugendamtes Rheinland, der Bezirksregierung Köln, von IJAB und den Prozessbegleitern von transfer e.V. und Coach e.V. zu einem Nachhaltigkeits-Workshop in den Räumen der Henry-Ford-Realschule in Köln-Seeberg. [mehr]

BildImage: Christian Herrmann / IJAB

Christian Herrmann

Kommunale Jugendarbeit wird internationaler

22 Kommunen wurden für die Initiative „Kommune goes International“ ausgewählt. In den kommenden drei Jahren entwickeln Jugendämter und Träger vor Ort Projekte der internationalen Jugendarbeit und setzen diese gemeinsam um. Begleitet werden sie dabei von einem bundeszentralen Team von Expertinnen und Experten. In Köln fand am 28. Juni die Auftaktveranstaltung der Initiative statt. [mehr]

BildImage: IJAB / Hupfeld

Dr. Dirk Hänisch

Internationale Fachtagung zu „Social Media in der Jugendarbeit“

In Erfurt diskutierten am 07./08.06.2011 rund 30 Expert(inn)en und Praktiker/-innen der Jugendarbeit aus der Türkei, Deutschland, Finnland und Estland, Vertreter/-innen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der türkischen Generaldirektion für Jugend und Sport sowie des Europarats über "Social Media in der Jugendarbeit". [mehr]

BildImage: Jasper Ehrich, Hannover

Maria Schwille

Startschuss für „Kommune goes International“

Als eine von vier Teilinitiativen der jugendpolitischen Initiative „JiVE“ startet nun „Kommune goes International.“ 22 Beispielkommunen wurden für die Teilnahme ausgewählt - sie werden in den nächsten drei Jahren daran arbeiten, die internationale Jugendarbeit wieder stärker auf kommunaler Ebene zu verankern. Die Auftaktveranstaltung für „Kommune goes International“ findet am 28. Juni 2011 in Köln statt. [mehr]

BildImage: Balázs Varga

Kerstin Wondratschek

Internationale Forscher-Praktiker-Konferenz

Unter dem Titel “Framework, Quality and Impact of Young Europeans‘ Learning Mobility“ tagten vom 11. bis 13. Mai 2011 Interessierte im Rahmen einer europäischen Konferenz, um über aktuelle Debatten und Studien zum Thema Jugendmobilität zu diskutieren und gemeinsame Interessen und Möglichkeiten auf internationaler Ebene zu erkennen. [mehr]

BildImage: Keine Bildung ohne Medien!

Jürgen Ertelt

Medienpädagogischer Kongress fordert nachhaltigen Ausbau der Medienkompetenzförderung in Deutschland

Ende März trafen sich über 400 Fachleute aus Jugendarbeit, Bildung und Wissenschaft an der Technischen Universität Berlin zum Kongress „Keine Bildung ohne Medien!“. Die Beratungen kamen zu einem eindeutigen Ergebnis: Es bedarf erheblich größerer Anstrengungen in allen Erziehungs- und Bildungsbereichen, um die Förderung von Medienkompetenz in Deutschland voranzubringen. Die bisherige Phase des Aktionismus ist zu beenden, notwendig ist jetzt bei der Politik Mut zu wirksamen Entscheidungen. [mehr]

Martina Nixdorf-Pohl

Fachkongress zur Kooperation von Jugendbildung und Schule

Der Fachkongress „Gemeinsam bilden. Kooperationsmodelle von Jugendbildung und Schule“ bot die Gelegenheit, Projekterfahrungen, die neuesten Erkenntnisse und Praxismodelle kennenzulernen und gemeinsam Qualitätsvoraussetzungen und -kriterien für eine verbesserte Zusammenarbeit von Außerschulischer Jugendbildung und Schule zu diskutieren. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter