Reinhard Schwalbach

Save the Date: FACHTAGUNG ZUKUNFT JUGENDINFORMATION

Wie sieht die Zukunft der Jugendinformation aus? Welchen gesellschaftlichen Bedarf wird es für Jugendinformation geben? Und welche Bedürfnisse wird Jugendinformation abdecken können? Werden sich neue Rollen, Aufgaben und Tätigkeitsfelder auftun (müssen)? Und wenn ja, wie erfüllen wir diese in einer sinnvollen Art und Weise?

BildImage: Gesine Ottner - Fotolia

Bei der internationalen Fachtagung „Zukunft Jugendinformation“ stellen sich Fachkräfte der Jugendinformation aus allen deutschsprachigen Ländern drängenden Fragen und behandeln (zukünftige) Herausforderungen.

Die Tagung findet in Wien vom 26. September (ab ca. 14:00) bis 28. September (bis ca. 12:00) statt. Die Arbeits- und Kommunikationsformen werden sich im Laufe der Fachtagung abwechseln: Thematische Fachinputs/Impulsreferate, Erfahrungsaustausch und Ideenentwicklung in kleineren Workshop-Gruppen, Diskussionen im Plenum, Präsentation von Best Practice-Modellen. Und natürlich wird es auch viel Raum für informelle Austauschmöglichkeiten geben.

Die Tagungsgebühr beträgt pro Person € 50. Darin enthalten ist die Unterkunft, die Verpflegung während der Tagung inkl. Frühstück und Mittagessen, sowie gemeinsame Abendessen am 26. und 27.9.2016. Die Reisekosten werden über gestaffelte Entfernungspauschalen erstattet. Die Entfernungen können über den Distanzrechner der Europäischen Kommission online kalkuliert werden. Die Teilnahme soll nicht an den Reisekosten scheitern - setze dich mit uns in Verbindung, falls deine Reisekosten auf jeden Fall höher als pauschalisiert ausfallen, und wir finden eine Lösung.

Um die anfallenden Kosten besser abschätzen zu können, wird um Voranmeldung bis spätestens 25.4.2016 an aleksandar.prvulovic@DontReadMejugendinfo.at gebeten. Bitte verwenden Sie hierfür das Folgeblatt der Einladung (pdf) oder die folgende Website: https://de.surveymonkey.com/r/zukunftjugendinformation

Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – keine Bearbeitung CC BY-NC-ND 3.0


Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter