Cathrin Piesche

Drei Nachweise auf einen Klick

Am 1. Februar fiel der Startschuss für die neue Webseite der „Nachweise International.“ Nun ist Online-Erstellung aller drei Nachweise (Teilnahme-, Engagement- und Kompetenznachweis) möglich. Zusätzlich bietet das Portal Kompetenz-Knowhow für interessierte Jugendliche und Fachkräfte.

Seit Juni 2006 bot die Internetseite der Nachweise International die Möglichkeit, den „Teilnahme- und Engagementnachweis International“ online zu erstellen. Seitdem wurden über 4000 Nachweise auf Deutsch, Englisch und Polnisch für Teilnehmer und Teilnehmerinnen internationaler Jugendprojekte erstellt. Die Nachweise International dokumentieren die Teilnahme, das Engagement und die gezeigten Kompetenzen Jugendlicher in Projekten der internationalen Jugendarbeit.

2009 wurde in einer umfangreichen Evaluation die Wahrnehmung, Nutzung und der Einsatz der Nachweise International untersucht. Wesentliche Optimierungspotenziale sahen die Befragten in der Überarbeitung der Online-Datenbank für die Nachweiserstellung. Die Evaluation zeigte, dass die Nutzung der alten Datenbank sehr kompliziert war und viele User  es bei einem Versuch beließen. Aus diesem Grund wurde die Erfassung von Teilnahmenachweis und Engagementnachweis mit dem Relaunch deutlich vereinfacht. Ab jetzt wird es außerdem möglich sein, auch Kompetenznachweise online zu erstellen.

Das Herzstück der neuen Website ist die Online-Erstellung aller drei Nachweise

Jede Organisation kann nun für sich Mastertexte anlegen, die als Vorlagen für zu erstellende Nachweise dienen und dann im konkreten Fall  individuell angepasst werden können. Jeder User einer  Organisation kann auf diese Vorlagen wie auch alle in deren Namen erstellten Texte zugreifen. So ist es für  jede Organisation möglich, für ihre Nachweistexte eine eigene einheitliche Basis zu schaffen.

Darüber hinaus bietet die neue Website die Möglichkeit des Uploads von Teilnehmerlisten. Vor allem Poweruser können auf diese Weise ihren Aufwand bei der Erstellung von Teilnehmer- und Engagementnachweisen reduzieren, indem diese gleich für eine ganze Teilnehmergruppe generieren und ggf. individuell anpassen.

Durch die Speicherung der erstellten Nachweise kann unter Zugriff auf die bereits vorhandenen Daten jederzeit zu einem Teilnahmenachweis im Nachhinein auch noch ein Engagementnachweis erstellt werden. Mit diesen Vereinfachungen verknüpft sich die Hoffnung, dass insbesondere der Engagementnachweis häufiger vergeben wird. Textbausteine und Formulierungshilfen unterstützen zusätzlich bei der Erstellung von Engagementnachweisen.

Kompetenznachweise und Engagementnachweise für ein Mehrfach-Engagement können direkt in einer Voransicht des Nachweises geschrieben werden. Insgesamt wurde im Interesse von Vereinheitlichung und Wiedererkennung der Aufbau beider Nachweise modifiziert.

Kompetenz-Knowhow für interessierte Jugendliche und Fachkräfte

Jugendliche, die sich für die Teilnahme an internationalen Austausch- und Begegnungsprojekten interessieren, können sich auf der Webseite über die Nachweise International informieren und in einer Trägerdatenbank gezielt nach Ausstellern für die Nachweise suchen. Organisationen, die Nachweise ausstellen, registrieren sich auf dieser Seite.

Auch der redaktionelle Teil der Webseite ist gestärkt worden. Themen rund um die Nachweise International wie beispielsweise Schlüsselkompetenzen, Bewerbungen, der Deutsche Qualifikationsrahmen, Bildungspolitik und Informationen rund um die Anerkennung non-formaler Bildung werden den Nachweisen ein deutlicheres Profil geben. Inhaltliche Beiträge von Nutzern der Seite zu diesen oder relevanten „benachbarten“ Themen sind bei IJAB willkommen. Beiträge für www.nachweise-international.de können gern an nachweise@DontReadMeijab.de gesendet werden.

Text: Anne Sorge, IJAB/Nachweise International



Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter