Marie-Luise Dreber

IJAB bezieht Position zum Deutschen Qualifikationsrahmen

Seit 2008 wird in Deutschland der Deutsche Qualifikationsrahmen (DQR) erarbeitet, um zur angemessenen Bewertung und Vergleichbarkeit deutscher Qualifikationen in Europa beitragen. Bezugspunkt für den DQR ist zurzeit das bestehende formale Bildungs- und Berufsbildungssystem. Vernachlässigt werden informell und non-formal erworbene Kompetenzen. Dies ist einer der Hauptkritikpunkte am DQR aus dem Bereich non-formaler Bildungsarbeit.

BildImage: Christian Herrmann / IJAB

Lesen Sie hier das Positionspapier zum Deutschen Qualifikationsrahmen von IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.:

>>> Download Postionspapier DQR_IJAB



Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter