Sebastian Jabbusch

Jetzt verfügbar: IJAB-Perspektivpapier „Unterwegs in die Zukunft – Potenziale Internationaler Jugendarbeit“

Die IJAB-Mitgliederversammlung diskutierte und verabschiedete einstimmig am 11. Dezember 2012 ein Perspektivpapier zur Internationalen Jugendarbeit. Nach einer redaktionellen Überarbeitung ist es jetzt als PDF online verfügbar.

Die internationale Jugendarbeit steht vor neuen Herausforderungen globaler und europäischer Entwicklungen und ihrer Auswirkungen auf junge Menschen. Die Mitgliederversammlung von IJAB hat sich mit diesem Thema ausführlich beschäftigt und ein Papier zur Weiterentwicklung der Internationalen Jugendarbeit erarbeitet. Hierin sind künftige Erfordernisse und notwendige politische Rahmenbedingungen beschrieben. „Das Papier ‚Unterwegs in die Zukunft – Potenziale Internationaler Jugendarbeit‘ gibt Impulse für eine nachhaltige Integration internationaler Jugendarbeit in die verschiedenen Arbeitsfelder der Kinder- und Jugendhilfe und spricht sich dafür aus, allen jungen Menschen einen Zugang zur internationalen Arbeit zu ermöglichen“, betonte Lothar Harles, Vorsitzender von IJAB.

Die Mitgliederversammlung im Dezember 2012 begrüßte die Initiative des Vorstands und verabschiedeten das Perspektivpapier nach intensiver Diskussion einstimmig, IJAB.de berichtete

Ab sofort kann die Positionierung hier als PDF geladen werden. Das Papier liegt auch der kommenden Ausgabe des IJAB Journals bei.

Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung CC BY 3.0


IJAB-Mitgliederversammlung vom 11.12.2012

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter